Ein aktueller Artikel aus dem Hessischen Ärzteblatt (ab S. 22) zum Thema 'Narrative und Angst statt Erfahrung und Evidenz':

 

https://www.laekh.de/fileadmin/user_upload/Heftarchiv/PDFs_ganze_Hefte/2021/HAEBL_10_2021.pdf


Eine breit angelegte Studie der Universität Witten/Herdecke über das Maskentragen bei Kindern:

 

https://www.researchsquare.com/article/rs-124394/v1?fbclid=IwAR0XTAfzPX3OakQkDUEhRINQP2IGU6bg2UhTwsu56rQk-ITYGEXtQASeLS8


Die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit in Mannheim zum Thema Belastung von Jugendlichen während des Shutdowns:

 

https://www.zi-mannheim.de/institut/news-detail/jugendliche-waehrend-des-corona-shutdowns-38-prozent-zeigen-mittlere-bis-schwere-psychische-belastun.html?fbclid=IwAR3hwhs1eP-siUrYT6jrRb9yOMIZe0cciMgmNqcStO1ohX9L6WEXj686XLc


Der Journalist Christian Euler im Gespräch mit dem Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen und Epidemiologie Dr. Friedrich Pürner unter anderem über die schädlichen Folgen der Maßnahmen für Kinder:

 

https://reitschuster.de/post/wir-werden-hier-den-kindern-mehr-schaden-als-es-sich-einige-ueberhaupt-vorstellen-koennen/


Vom selben Journalisten, Christian Euler, ein Gespräch mit dem Pädagogen Maurice Janich:

 

https://reitschuster.de/post/die-isolation-ist-das-schlimmste/



Prof. Dr. Christof Kuhbandner, Inhaber des Lehrstuhls Pädagogische Psychologie an der Universität Regensburg, mit seiner Stellungnahme zu Nebenwirkungen und Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen an Schulen:

 

https://documentcloud.adobe.com/link/track?uri=urn%3Aaaid%3Ascds%3AUS%3A93b39de5-cb5c-411c-8f4f-2d2c2c5298b2#pageNum=1


Die WELT-Redakteurin Sabine Menkens berichtet über 'Vernachlässigung, Gewalt, Missbrauch – das Kinderleid im Corona-Jahr':

 

https://www.welt.de/politik/deutschland/article232648389/Vernachlaessigung-Gewalt-Missbrauch-das-Kinderleid-im-Corona-Jahr.html


Die Journalistin Lara Schmidler im Interview mit dem Augsburger Kinder- und Jugendtherapeuten Rubén Molina:

 

https://www.augsburger-allgemeine.de/kultur/Journal/Interview-Psychotherapeut-Ich-fuerchte-uns-erwartet-eine-zweite-Pandemie-id59510096.html


Kinder mit Freunden sind stärker!

Ein Interview mit Gerald Hüther zu diesem Thema:

 

https://www.youtube.com/watch?v=jCQG683mkZ0

 

...und ein weiteres Interview mit Gerald Hüther zum Thema "Denkt denn keiner an die Kinder?":

 

https://www.youtube.com/watch?v=qz5PA_6jL-g

 

...und wer lieber liest: noch ein Hüther-Artikel im Fokus zum Thema "Eltern stehlen Kindern wichtigste Erfahrung der Kindheit":

Eltern stehlen Kindern wichtigste Erfahrung der Kindheit
Eltern stehlen Kindern wichtigste Erfahrung der Kindheit
Eltern stehlen Kindern wichtigste Erfahrung der Kindheit
Eltern stehlen Kindern wichtigste Erfahrung der Kindheit

 

https://www.focus.de/familie/eltern/familie-heute/erziehung-hirnforscher-huether-eltern-stehlen-kindern-wichtigste-erfahrung-der-kindheit_id_10930803.html


Die österreichische Journalistin Edith Brötzner interviewt Dr. phil. Merith Streicher, ganzheitliche Therapeutin und Mag. Elisabeth Mayerweck, klinische Psychologin zum Thema "Die verlorene Generation und die verstummte Revolution":

 

https://auf1.tv/klartext-mit-edith-auf1/die-verlorene-generation-und-die-verstummte-revolution/


Der Journalist Wolfgang Jeschke mit der Reflexion "einer Epoche der legitimierten Kindesmisshandlung":

 

https://www.rubikon.news/artikel/die-abrichtung-der-wehrlosen


Wie erleben Schulleiter und Schulleiterinnen die Situation an ihren Schulen? Wie gehen sie mit den Maßnahmen, Veränderungen und angestautem Frust um? Der Hörbeitrag "Schulen in der Corona-Zeit" des Radiosenders NRWision ist in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Bergische Welle e.V. entstanden:

 

https://www.nrwision.de/mediathek/schulen-in-der-corona-zeit-meinungen-von-schulleitungen-210805/


Alexandra Bolender und Juliane Sprunk stellen in Gunnar Kaisers Podcast ihr Online-Training "Starke Eltern, starkes Schuljahr" vor, welches für Eltern im Hinblick auf die aktuelle Situation ein breites Spektrum von kommunikativen, lösungsorientierten Hilfen anbietet, wie zum Beispiel das Aufklären der Fragen:
Welche Rechte können Eltern für sich und ihre Kinder in Anspruch nehmen?
Wie können Eltern erfolgreich in Kommunikation mit Schulen und anderen Eltern treten und Konflikte vermeiden?

 

https://open.spotify.com/episode/1vbbJmFdZEs463rxIhzlEJ