Die Psychologie der C-Krise

Die C-Krise und der Umgang hiermit durch die Politik nimmt nicht nur Einfluss auf das gesellschaftliche Leben, sondern wirkt sich auch auf das persönliche Erleben des Individuums aus. Deshalb wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen auf eine fachliche Reise begeben, die die psychologischen Facetten dieser Krise zu beleuchten vermag und Einblicke in von der Öffentlichkeit häufig vernachlässigte Aspekte des Menschseins zu C-Zeiten gibt.

 

Hierfür entschlüsseln wir zum Einstieg die Mechanismen hinter der Konstruktion von Wirklichkeit in der menschlichen Psyche. Im Anschluss wird der Zusammenhang der Krise mit ausgewählten psychologischen Konstrukten erläutert.

Dies sind Fragen, auf die wir in den kommenden Kapiteln Antworten geben wollen. Machen Sie sich bereit für neue Erkenntnisse - und folgen Sie uns in den Kaninchenbau... ;-)